Aktuelle Ausstellung im EWA

Das EWA stellt regelmäßig zeitgenössische Kunst von Frauen* aus aller Welt aus. Schau doch einfach vorbei bei uns in der Prenzlauer Allee 6 in Berlin. Oder möchtest du selbst ausstellen? Dann melde dich bitte per Mail bei Bernadette: kultur@ewa-frauenzentrum.de.

"URBAN JUXTAPOSITIONS": vom 15.09. bis 10.11.2022 von Alkistis Kafetzi

Alkistis Kafetzi ist eine in Berlin lebende Filmemacher:in und Fotograf:in. Sie studierte Theater und Film an der National & Kapodistrian University of Athens. Sie lebt und ar-beitet seit 2014 in Deutschland. Zu ihren Erfolgen zählt
u. a. ihr Regiedebüt des Kurzdokumentarfilm „Unterwegs“. Gezeigt wurden dieser und andere Arbeiten auf mehreren Filmfestivals und Kunstausstellungen in ganz Europa.

Alkistis ist inspiriert von dokumentarischen und abstrakten Formen, von denen sie eine Auswahl ihrer Fotografien im EWA präsentiert. Dargestellt wird häufig eine leblose, statische und urbane Umgebung, in der Menschen und figürliche Objekte isoliert wirken. Alkistis versucht dabei, einen versteckten Dialog zwischen den Menschen und der urbanen Umgebung aufzudecken. Zu entdecken sind Held:innen, die sich in ihrem eigenen, selbsterschaffenen Universum befinden. Auf diese Weise verschmelzen sie mit der Natur und ähneln somit Bäumen, Vögeln, dem Himmel und dem Element Wasser (Fotografien von München & Berlin, 2015-2018). Wasser ist ein weiteres Leitelement ihrer Ausstellung; auch dieses stellt sie in einen Dialog zum nächtlichen Stadtbild. Dabei sind künstliche Verzerrungen, die Natur und experimentelle Bewegungen zu sehen. Diese verschmelzen mit Licht und Reflexionen zu einer imposanten Wasserspiegelung. Während sich die Natur unbeschwert bewegt, dient das gläserne, aber lösbare Hindernis zwischen dem individuellen, abgeschlossenen Raum und der Stadt als einziges Medium der Vereinigung (Wasserfotografien Berlin 2021).

Vernissage: Donnerstag 15.09.2022 um 19:00 Uhr


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram