Aktuelle VeranstaltungEN

Vom Wandern in der Gruppe über gemeinsames Frühstücken oder auch eine schöne Vernissage. Schau dich um in unserem Programm, gedacht und gestaltet von unserer wunderbaren Bernadette Zelder: kultur@ewa-frauenzentrum.de. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit mit dir und anderen Frauen*.

Zwei kleine Hinweise:

  • Wir sind im EWA leider nicht gänzlich barrierefrei, insbesondere, was die Toiletten betrifft. Du kannst jedoch in der Nähe ein "stilles Örtchen" besuchen. 
  • Auf unseren Veranstaltungen wird fotografiert und wir veröffentlichen einige Bilder auf unseren Kanälen. Bitte gib uns doch Bescheid, falls du das nicht möchtest.

Juni 2023

© Susan Ring'

Mo. 05.06. | 17:00 Uhr
Selfcare - Workshop II:
"Frauen im Beruf"


Das richtige Mindset für ein gefestigtes Selbstvertrauen und ein glücklicheres Leben.

Anmeldung bis 02.06. unter: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Susan Ring ist erfolgreiche Unternehmer*in und beschäftigt sich viel mit den Themen Wechseljahre, kognitive Verhaltenstherapie und Self-Care. Als selbständige Frau* muss sie es schaffen, klare Grenzen zu ziehen und für sich selbst einzustehen. Wie ihr das über viele Jahre hinweg gelungen ist, möchte uns Susan in diesem interaktiven Workshop verraten. Bitte eine Yoga-Matte mitbringen.

© Juliane Rump
Do. 08.06. | 18:00 Uhr
Input - Vortrag
"Frauen im Beruf"

Bildet Banden! – FLINTA* Networking

Anmeldung bis 07.06. unter: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Juliane Rump ist selbständige Journalistin und Chefin des Magazins „LIBERTINE“. Sie ist Mitinitiatorin des größten Netzwerktreffens für FLINTA*-Personen in Berlin namens „Bildet Banden“. Juliane Rump ist Netzwerkerin und versteht, was junge queere Menschen benötigen. Von ihr erfahren wir das Geheimnis guter Netzwerkstrategien und wie wir Kontakte nachhaltig pflegen können.

© Nadine Kinne
Mo. 12.06. | 17:00 Uhr
Change - Workshop:
"Frauen im Beruf"

Welche Stelle passt wirklich zu mir? Und wie präsentiere ich mich am besten?

Anmeldung bis 09.06. unter: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Spielst du mit dem Gedanken an einen Jobwechsel oder einen kompletten Neustart? Aktuell sind Stellenbörsen voll wie nie. Ar-beitgeber:innen suchen händeringend Fachpersonal. Doch ist die richtige Position für dich dabei? Nadine Kinne, Soziologin und ausgebildete Coachin, erarbeitet mit uns in diesem Praxis-Workshop, welche Arbeit wirklich zu dir und deiner Lebenssitua-tion passt. Sie gibt Tipps für deine Bewerbung, egal ob klassisch oder via Social Media.


© Von Konstantindegeer - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0,
https://commons.wikimedia.org/w/
index.php?curid=73915706
Mi. 14.06. | 14:00 Uhr
EWA on Tour

Start.: EWA


Palais Populaire mit Ausstellung

Anmeldung bis 12.06. unter: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Im ehemaligen Operncafé befindet sich seit 2018 das Forum für Kunst und Kultur der Deutschen Bank. Die aktuelle Schau zeigt Ankäufe der Deutschen Bank aus den letzten zehn Jahren, wobei viele dieser Werke von Künstler*innen aus Afrika oder mit afrikanischen Wurzeln stammen. Im Fokus stehen dabei persönliche, historische und kollektive Erzählungen mit alternativen Perspektiven. Die Ausstellung versucht flüchtige Erinnerungen festzuhalten, die deutlich machen, dass es hier auch um einen Kampf gegen das Vergessen geht.


© Alicja Zebrowska   Tajemnica Patrzy (1995)
Mo. 19.06. | 18:00 Uhr
Input - Abend & Austausch

Das subversive Potenzial der Vulva

Anmeldung bis 16.06. unter: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Renata Kutinka ist Mitarbeiterin der Gleichstellungsbeauftragten (Pankow) und promoviert im Fachbereich kunst- und kulturwissenschaftliche Geschlechterforschung zu Repräsentationen der Vulva in der Kunst. Über Jahrhunderte wurde der nackte weiblich-vergeschlechtlichte Körper überwiegend als ein Körper ohne Genital zu sehen gegeben. Seit den 1960er Jahren setzen sich Künstler*innen kritisch mit diesen Darstellungstraditionen auseinander. Die damit zusammenhängenden politischen Kämpfe haben weder an Relevanz noch Aktualität verloren. Thematisch und interaktiv wollen wir das subversive Potenzial der Vulva entdecken.


© zVg. DJane Sterntaler
Fr. 23.06. | 19 - 22:00 Uhr
Disco 40+

„Fever“ - Frauenparty mit DJane Sterntaler
Im Wechsel mit dem Sonntagsclub, veranstaltet DJane Sterntaler alle zwei Monate im EWA einen Disco-Abend, bei dem die Hits der 70er, 80er und 90er Jahre zum Tanzen einladen. Seit vielen Jahren konnten Frauen kein Tanzbein mehr im EWA schwingen. Zum dritten Mal ist es nun so weit; wir starten in einen vollkom-men gelungenen Abend für Jung und Alt. Wir freuen uns auf alte und neue Bekannte und stellen schon einmal die Getränke kalt. Wir möchten in unserem Kiez ein tanzbares Angebot für Frauen schaffen, die sonst keine Möglichkeit haben für ein paar Stunden den Alltag zu vergessen.



© Pixabay
Do. 29.06. | 11:00 Uhr
EWA on Tour

Start:: Hbf., links Washingtonplatz
BVG: AB


Berlin – Stadt der Frauen

Anmeldung bis 26.06. unter: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Christiane Beckmann ist kulturinteressierte EWA–Frau und engagiert sich ehrenamtlich in vielen Bereichen, unter anderem indem sie uns bei Ausflügen unter die Arme greift. Sie hat für uns einen zweistündigen Stadtspaziergang ausgesucht, bei dem wir die vielfältigen Einflüsse bekannter Frauen auf die Stadt Berlin kennen lernen. Wir starten am Hauptbahnhof am Ausgang Washingtonplatz und beenden den Spaziergang am Deutschen Theater. Auf unserem Rundgang erkunden wir Straßennamen und Bauwerke, die nach eindrucksvollen Frauen benannt wurden. Und entdecken wie viele Orte von Frauen gegenwärtig repräsentiert werden, von Frauen aus der Kunst, Kultur, den Medien, der Politik und den Wissenschaften. Dabei können wir für uns herausfinden, welche dieser namhaften Frauen uns tatsächlich schon bekannt sind. Ein mobiles Nachschlagewerk ist von Vorteil. Wir sind gespannt auf diesen Ausflug und sicher findet sich Zeit für eine kurze Kaffeepause.


© Pixabay
Fr. 30.06. | 11:00 Uhr
Frühstück

Sommergenuss bei Sonnenschein

Anmeldung bis 27.06. unter: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Durch EWAs Eingang hinein, den Teller mit leichten sommerlichen Köstlichkeiten belegen, einen Stuhl mitnehmen und durch den Flur den Hinterhof betreten. Dort erwarten wir euch mit frischem Kaffee, Tee und selbstgemachter Limonade. Während der Pandemie haben wir auch improvisiert und es hat euch an nichts gefehlt. Diese Spontanität wiederholen wir bei unserem Sommerfrühstück im Freien, welches bei schlechtem Wetter natürlich im Gastraum stattfindet. Mit leichten Speisen & Gesprächen starten wir gestärkt in den Tag.



Newsletter

Wenn ihr regelmäßig Informationen zu unserem Programm erhalten möchtet, meldet euch gern - Wir nehmen euch in unseren Newsletter auf! Mail: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram