Aktuelle VeranstaltungEN

Vom Wandern in der Gruppe über gemeinsames Frühstücken oder auch eine schöne Vernissage. Schau dich um in unserem Programm, gedacht und gestaltet von unserer wunderbaren Bernadette Zelder: kultur@ewa-frauenzentrum.de. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit mit dir und anderen Frauen*.

Ein kleiner Hinweis: Auf unseren Veranstaltungen wird fotografiert und wir veröffentlichen einige Bilder auf unseren Kanälen. Bitte gib uns doch Bescheid, falls du das nicht möchtest.

oktober 2022

Do, 06.10. | 10:00 Uhr
EWA on Tour

Treffpunkt: Gesundbrunnen,
zzgl. Regio VBB oder 65+

Auf Fontanes und Schinkels Spuren durch Neuruppin

Anmeldung bitte bis 04.10.: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Deutsche-Bahn-Ticketcenter am S-Bahnhof Gesundbrunnen und fahren mit dem Zug nach Neuruppin (ab Gleis 4, S25; Umstieg Henningsdorf RE6). Neuruppin ist die Geburtsstadt von Schinkel und Fontane. Christine Beckmann ist begeistert vom Ruppiner Land und möchte uns einige sehenswerte Orte vorstellen. Wir spazieren an der Stadtmauer entlang und werden am Tempelgarten die herbstliche Blumenpracht genießen. Nachdem wir die Klosterkirche besichtigt haben, verweilen wir bei einem Kaffee am Ruppiner See, bevor es wieder nach Berlin geht.

Mi, 12.10. | 10:00 Uhr
EWA im Museum

Treffpunkt: EWA;
Eintritt: 12 €
zzgl. BVG AB

Berlin-Story-Bunker

Anmeldung bitte bis 10.10.: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Der Herbst beginnt und das EWA erkundet wieder mehr Museen, Galerien, Ausstellungen oder Orte des Wissens und des Nichtverges-sens. Der Berlin-Story-Bunker ist so ein Ort. Neben dem Museum, welches beeindruckende Objekte und Dokumente zur grauenhaften NS-Zeit zeigt, wird in dem meterdicken, gemauerten Luftschutzbunker aktuell hauptsächlich einer Frage nachgegangen. „Wie wurde aus diesem nationalistischen Staat der 40er Jahre ein demokratisches Land und aus Berlin so eine hippe Stadt?“ Dieser Ort dokumentiert die Geschichte von der Kapitulation der Wehrmacht bis zur Corona-Pandemie. Ein wenig Ausdauer beim Lesen und gute Nerven sind Voraussetzung für einen Besuch im Berlin-Story-Bunker. Im Angesicht der aktuellen Situation fühlt man sich bei dieser Ausstellung sehr privilegiert. Und das sollten wir nie vergessen!

Do, 13.10. | 19:00 Uhr
Herbstlesung

Leinwand ohne Gesicht - Doris Wiesenbach

Anmeldung bitte bis 11.10.: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Die junge Lea ist ein „Drinnenmensch”: Seit zwei Jahren lebt sie oh-ne Erinnerung in einer Privatklinik für Gedächtnislose in Berlin-Heiligensee. Nur ihr treuer Begleiter, der Therapiefuchs Kalle, darf sie berühren. Als Lea jedoch einen neuen Patienten in der Klinik kennenlernt und dieser ihr ungewöhnlich nahekommt, verliert ihr Ehe-mann Golo die Geduld und drängt Lea in ein Leben im „Draußen”. Doch erneut schlägt das Schicksal zu und konfrontiert Lea mit einer Leinwand, die Stück für Stück ein Bild enthüllt, das sie zu zerreißen droht. „Was lauert da tief in mir, was ich nicht wissen will? Schützt die Amnesie mich vor meiner eigenen Schuld?“ Dies sind Fragen, denen sich Lea stellen muss. Doris Wiesenbach schreibt Romane, Kurzgeschichten sowie Gedichte und liest für uns aus ihrem neusten literarischen Spannungsroman.

Mi, 19.10. | 10:00 Uhr
EWA on Tour

Löcknitztalwanderung – letzte Wanderung mit Barbara in diesem Jahr

Anmeldung bitte bis 17.10.: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Von Erkner aus starten wir unsere 8-km-lange Wanderung durch das Löcknitztal, eine der reizvollsten Landschaften im Berliner Umland. Bei einer Rast und mit etwas Glück sehen wir den Schwarzspecht, der im Löcknitztal kein Unbekannter ist. Unser Ziel ist der Bahnhof Fangschleuse, von dem wir unsere Heimreise antreten.

Treffpunkt: EWA,
zzgl. BVG ABC

Do, 20.10. | 19:00 Uhr
Filmabend  und
anschließender interaktiver Kontroverser Austausch

Sind Trans*Frauen Frauen*?

Anmeldung bitte bis 18.10.: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Der Film „Trans-I GOT Life“ bietet selten gesehene, ehrliche Einblicke in das häufig zerrissene Lebensgefühl von Trans-Menschen und in die komplexen psychischen, hormonellen und chirurgischen Aspek-te ihrer Transition. Zahlreichen Fragen möchten wir an diesem Abend nachgehen. „Was macht eine Frau* zur Frau*?“ Nele Glückskind, alias „die freche Nele“ aus Marzahn, berichtet offen und ohne Tabus über ihre Transition.

Mo, 24.10. | 19:00 Uhr
Vortrag & Diskussion

Ökofeminismus

Anmeldung bitte bis 20.10.: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

„Welche Parallelen bzw. inhaltlichen Gemeinsamkeiten gibt es bei den Kämpfen des Feminismus und der Klimagerechtigkeit?“ Zudem fragen wir uns: „Welche Einflüsse oder Auswirkungen könnte ein angestrebtes, besseres Klima für FLINTA*-Personen haben?“ „Und wie kann Ökofeminismus empowern?“ Trotz aller positiven Effekte der Klimabewegung insbesondere auf FLINTA*-Person wird nicht selten Kritik laut. Welche das ist und was wir ändern könnten, um Klimapolitik & Feminismus & Gleichberechtigung voranzutreiben, möchten wir erörtern. Die Feminist:in, Aktivist:in und Student:in der Sozialen Arbeit Johanna Kindler leitet uns durch diesen Abend.

Fr, 28.10. | 11:00 Uhr
Frühstück

Come Together

Anmeldung bitte bis 2510.: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de

Habt ihr auch das Gefühl, dass wir uns alle mehr voneinander entfernen oder oft Missverständnisse im Raum stehen? Machen euch die täglichen News auch Angst? Oder ist euch der Druck durch gesellschaftliche Gegebenheiten zu viel? Sicher können wir bei einem Frühstück nicht alles auffangen. Jedoch in respektvoller Runde für ein paar Stündchen den Alltag vergessen und über die eine oder andere Besorgnis reden, hilft den Geist zu stärken. Der Körper kommt durch ein schmackhaftes Frühstück auch nicht zu kurz.


Newsletter

Wenn ihr regelmäßig Informationen zu unserem Programm erhalten möchtet, meldet euch gern - Wir nehmen euch in unseren Newsletter auf! Mail: anmeldung@ewa-frauenzentrum.de


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram